STATUS DEUTSCHER MODE 2021

Deutschland ist einer der größten Modehersteller und gleichzeitigeiner der größten Modemärkte der EU.Mit dem vorliegenden Bericht stellen wir eine Schätzung desGesamtbeitrags der Modeindustrie zur deutschen Volkswirtschaftin Form von Arbeitsplätzen, BIP-Beitrag und Steueraufkommenauf. Außerdem stellen wir die wichtigsten Themen für dieBranche vor, die sich in unseren Interviews mit 44 Experten undStakeholdern aus der Branche herauskristallisiert haben. Dazugehören die Stärken und Schwächen des Sektors, seine Fähigkeit,auf Chancen und Risiken zu reagieren, sowie Empfehlungen fürdie Zukunft.Die Modeindustrie besteht aus einer Vielzahl von Unternehmenin verschiedenen Wirtschaftsbereichen. Ausgehend vonfrüheren Studien1 umfasst die Branche nach unserer Definitionfolgende Bereiche: Herstellung von Textilien für Modeprodukte,Herstellung von Bekleidung und Schuhen, Groß- und Einzelhandelmit Modeprodukten, Modezeitschriften, Modewerbung undModeausbildung, und folgende Produkte: Kleidung, Schuhe,Accessoires, Taschen und Schmuck.

DIE MODEBRANCHE LEISTET EINEN WESENTLICHEN BEITRAGZUR DEUTSCHEN VOLKSWIRTSCHAFT

Deutsche Fassung [PDF]

Englische Fassung [PDF]